Nachhaltigkeit - Unser Engagement

«Tue Gutes und sprich darüber» oder «nur ein Tropfen auf den heissen Stein»? Wichtig ist das Bewusstsein - auch in den kleinen Dingen - und ein Beitrag zum grossen Ganzen! Mehr tun geht immer, aber nichts tun ist für uns keine Option.

Integration

Wir ermöglichen Frauen mit erschwerten Bedingungen
den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.

 

Die begleiteten Arbeitsplätze sind für psychisch oder kognitiv beeinträchtigte Frauen eine Chance, eine feste Anstellung besetzen zu können oder ermöglichen ein Training für den Wiedereinstieg in den regulären Arbeitsmarkt.

 

Wäsche

Unsere Gäste entscheiden, wann die Bettwäsche und Frottiertücher gewechselt werden und helfen uns so die Umwelt zu schonen.

 

Unser Partner für Textilpflege ist «Textiles washed in Switzerland» zertifiziert!

 

Das Label steht für in der Schweiz hygienisch aufbereitete Wäsche und den Fokus auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Textilpflege

Recycling

Das clevere Recycling-Abo mit Herz - clever, ökologisch, sozial. 

 

Zusammen mit Mr.Green sammeln wir Wertstoffe damit diese sortiert und wieder-verwendet werden können.

 

Dank der Einbindung von Menschen mit schwierigem Lebenslauf oder einer Beeinträchtigung schafft das Recycling-Abo zudem einen sozialen Mehrwert.


Frühstück

Bei der Auswahl der Produkte für unser Frühstücksbuffet achten wir auf Qualität und Herkunft. 

 

Hart- & Weichkäse, Eier, Milch und Fleisch stammen aus der Schweiz, unser Honig von einer Imkerin vom Irchel, der Orangensaft trägt ein Fair-Trade-Label und unsere Brotwaren stammen von der Bäckerei Bertschi, welche bei der Produktions grösstenteils auf Palmöl verzichtet.

Team

Wir schätzen und fördern Vielfalt im Team!

 

Eine bunte Mischung aus Branchenprofis und Quer- oder Wiedereinsteiger/innen, aus Voll- und Teilzeit-Talenten, aus jungen Wilden und alten Hasen die aus verschiedensten Kultur- und Sprachkreisen stammen und ganz unterschiedliche Lebensgeschichten erzählen können - das sind wir!

Verpackung & Energie

Wir nutzen nachfüllbare Gefässe und verzichten wenn möglich auf Einzel-verpackungen - sei dies bei Handseife und Duschgel in den Hotelzimmern oder bei Nutella und Konfitüre auf dem Frühstücksbuffet.

 

Wir verzichten auf Minibars & Wasserkocher in allen Hotelzimmern und laden unsere Gäste ein, sich in der «marta bar» zu bedienen.

 

Ausgewählte Räume sind mit Bewegungsmeldern ausgestattet - das Licht brennt nur, wenn es gebraucht wird.