Geschichte

Das hotel marta ist neben dem LADYs FIRST design hotel der zweite Betrieb der Frauenhotel AG. Seit 2001 ist das LADYs FIRST als Pionierunternehmen mit seiner Verbindung von marktwirtschaftlicher und sozialer Ausrichtung erfolgreich auf dem Zürcher Hotelmarkt tätig. Beide Hotels konnten in Liegenschaften des gemeinnützigen Vereins Compagna (ehemals Freundinnen Junger Mädchen) und mit dessen Unterstützung errichtet werden. 

Das Buch «Fräulein, zahlen bitte!», 2013 im Limmatverlag erschienen, widmet dem hotel marta das Kapitel «Geh nach Zürich und mach dein Glück». Mehr Informationen zum Buch.

 

«Das Bett ist super, ich habe selten so gut geschlafen.»

Gast aus Deutschland